Advanced Condition Monitoring
 

Advanced Condition Monitoring

Wir schaffen Transparenz zum Zustand Ihrer Anlagen und Maschinen mit unserem hocheffizienten Datenabgleich im Advanced Condition Monitoring (ACM)

    Datenabgleich für mehr Transparenz

    Im heutigen Marktumfeld stellt sich für unsere Kunden die anspruchsvolle Aufgabe, die Effizienz Ihrer Anlagen zu steigern oder zumindest zu erhalten. Sie erfüllen diese Anforderungen durch eine effiziente Analyse großer Datenmengen, die bereits verfügbar sind. Statt aber auf Ausfälle reagieren zu müssen, erhalten Sie über unseren Virtual Analystund die SMART-Alerts in Echtzeit allgemeine sowie sicherheitsbezogene Informationen, die Sie benötigen, um Wartungsarbeiten vorausschauend zu planen, Ausfälle zu vermeiden und die Rentabilität zu erhöhen.

    Wir erfassen und interpretieren Daten, um den Zustand Ihrer Anlagen und Maschinen transparent zu machen. Unipers Advanced Condition Monitoring (ACM) bietet Ihnen einen hocheffizienten Datenabgleich. Dieser verwendet innerhalb Unipers Spezialsoftware SpheriCAL Anlagedaten und hochentwickelte Algorithmen, mit denen der Zustand Ihrer gesamten Anlage überwacht werden kann. Wir verfügen über weitreichende Erfahrungen mit vielfältigen Kraftwerkstypen und bieten AM-Leistungen für folgende Anlagen an: konventionelle Dampfkraftwerke sowie GuD-, Wind-, Wasser-, Solar-, Biomasse, Blockheizkraftwerke sowie Industrieanlagen.

    Die Teams vor Ort sind damit in der Lage, die beste Instandhaltungsstrategie für Ihre Anlage zu priorisieren, zu planen und auszuführen. Mit der Unterstützung von Unipers gesamter Engineering Expertise identifizieren wir potenzielle Lösungen. 

    Unsere Leistungen

    • Die Anlagenbereiche werden durch "Modelle" beschrieben, die sich ihrerseits aus den relevanten Messsignalen zusammensetzen
    • Einzelne Anlagenbereiche oder einzelne Maschinen können aus mehreren Modellen bestehen
    • Die historischen "Trainings-Daten" sollten mindestens einen Zeitbereich von drei Monaten umfassen und repräsentieren das Anlagennormalverhalten
    • SpheriCAL überwacht die aktuellen Betriebsdaten alle 10 Minuten mittels eines kontinuierlichen Vergleichs mit den historischen Trainings-Daten
    • Der Uniper Service ermöglicht damit eine klare Zustandsanalyse Ihrer Anlage und gibt Handlungsempfehlungen
    • Der Schweregrad von Abweichungen gegenüber betrieblichem Normalverhalten wird anhand eines einfachen Ampelsystems visualisiert
    • Zusätzliches technisches Know-How steht in Form von Expertenteams innerhalb der Uniper Gruppe zur Verfügung, hierzu gehören technische Disziplinen wie: Kesseltechnik, Anlagentechnik, Performance-Berechnung, GT-Verbrennungstechnik, Turbinentechnik und Elektrotechnik

      Ihr Benefit

      Kosten senken in der Instandhaltung

      Stärken- und Schwäche-Analyse Ihrer Anlage

      Verfügbarkeitbarkeit verbessern

      Häufig gestellte Fragen

      Arrow Down

      Was macht Advanced Condition Monitoring interessant für den Kunden?

      Arrow Down

      Welcher Aufwand kommt auf den Kunden zu?

      Arrow Down

      Lohnt sich Advanced Condition Monitoring für mich?

      Kontakt

      Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich. Oder vereinbaren Sie einfach einen Rückruf.

      Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Kundenjournal.

      Printausgabe bestellen
      Kontakt

      Kontaktieren Sie uns