Rückbau Reaktordruckbehälter

Der Umgang mit aktivierten und kontaminierten Teilen erfordert besondere Sicherheitsmaßnahmen, höchste Verantwortung sowie speziell ausgebildete Fachkräfte.

    Höchste Verantwortung für Mensch und Umwelt

    Der Umgang mit aktivierten und kontaminierten Teilen erfordert besondere Sicherheitsmaßnahmen, höchste Verantwortung sowie speziell ausgebildete Fachkräfte. Auf dieser Grundlage muss die gesamte Planung und Durchführung des Rückbaus eines Reaktordruckbehälters (RDB) erfolgen. 

    Unsere Leistungen

    • Planung und Ausführung der Demontage, Zerlegung und Verpackung des Reaktordruckbehälters unter
    • Brücksichtigung besonderer Sicherheitsaspekte, insbesondere des Strahlenschutzes
    • Selbstständige Entwicklung des für den fernbedienten Rückbau erforderlichen, individuell angepassten Equipments
    • Prüfung auf Funktionalität des Equipments durch Kalterprobung und Training des Einsatzes
    • Flexible Bereitstellung von qualifizierten und zertifizierten Fachkräften wie Projektleiter, Techniker, Bauleiter und Montagepersonal

    Ihr Benefit

    Planung und Ausführung des Projektes erfolgt aus einer Hand.

    Expertenwissen und Erfahrung aus einem bereits erfolgreich abgewickeltem Rückbau.

    Profitieren Sie von unserem Know-how aus Jarhzehnterlanger Erfahrung.

    Zugriff auf die Herstellerdokumentation für den Rückbau in allen Phasen.

    Kontakt

    Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich. Oder vereinbaren Sie einfach einen Rückruf.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Kundenjournal.

    Printausgabe bestellen
    Kontakt

    Kontaktieren Sie uns